Hier entsteht nach und nach eine Seite mit Reiseberichten über unsere Kreuzfahrten, in denen viele Tipps beinhaltet sind, wie Landausflüge selbst organisiert werden können.

HINWEIS:
In der Spalte rechts des eigentlichen Blog unter der Rubrik "Block-Archiv" sind die Links zu den einzelnen Tagen zu finden. Einfach auf das Dreieck vor der Jahreszahl klicken und es öffnen sich die Monate, weiter auf das Dreieck vor dem Monat klicken und es öffnen sich die einzelnen Tage. Für jeden Kreuzfahrttag gibt es einen eigenen Bericht!

Dienstag, 26. Januar 2016



Nächste geplante Kreuzfahrt


06.03.2016 - 13.03.2016 AIDAsol

AIDAsol (Quelle: www.cluburlaub.de)

Planung und Buchung

Nach langer Kreuzfahrtabstinenz, gehen wir wieder einmal an Bord.

Bedingt durch einige gravierende Veränderungen im Spätsommer 2014 in unserem Leben (Eintritt in den Ruhestand meinerseits, Reinhard, und Auswanderung nach Teneriffa) sind die Themen Urlaub und Kreuzfahrten ein wenig unwichtig geworden. Wie soll man auch an Urlaub denken, wenn auf Teneriffa wohnt, da, wo andere Urlaub machen, wie soll man Sehnsucht nach Meer haben, wenn man dieses vor der Haustüre hat und von der Terrasse aus sehen und genießen kann.

Aussicht von der Terrasse unseres Hauses auf Puerto de la Cruz / Teneriffa
Uns wurde es auf "unserer" Insel nie langweilig, so dass uns gar nicht einfiel woanders Urlaub zu machen, hatten wir doch die ganze Zeit Urlaub! Erst nachdem wir den ganzen Dezember 2015 durchgehend Besuch von Verwandten und Bekannten hatten, merkten wir, dass Erholung angesagt wäre. Ganz einfach mal abschalten und weg von der alltäglichen Haushaltsarbeit. Was kam in Frage? Erkundung der umliegenden Inseln, Sightseeing von spanischen Städten - erst jetzt fiel uns auf, dass wir ja noch sooooo viel vor hatten. Aber, so mussten wir uns sagen, das ist eigentlich nicht sehr erholsam und Erholung haben wir dringend nötig. Eine Kreuzfahrt, so der Konsens unserer Überlegungen, kann man erholsam gestalten, also machten wir uns auf die Suche. Das war nicht ganz so einfach, denn, der Preis sollte passen, die An- und Abreise von und zum Hafen sollte sich in einem einigermaßen preislichen Rahmen halten, was ja bei einem Flug von und nach Teneriffa nicht immer ganz einfach ist, usw. usw. Wie schon gesagt gestaltete sich die Suche nicht ganz einfach. Jedesmal als wir dachten, das ist sie, "unsere" Kreuzfahrt, gab's bei genauerer Betrachtung irgendwelche Pferdefüße. Einmal war es der schlechte Eurokurs gegenüber dem Dollar, das nächste mal hakte es an den Flugverbindungen, wieder eine andere war nur mit Flug von Deutschland aus buchbar usw. Langsam fragten wir uns, will uns denn keine Reederei mehr auf einem ihrer Schiffe haben? Fast hatten wir uns schon damit abgefunden, dass wir uns etwas anderes einfallen lassen müssen, als ich auf eine AIDA-Kreuzfahrt stieß. Zwar, nach unserer Meinung, nicht ganz billig mit 499,- € pro Person, aber bei AIDA sind ja die Trinkgelder und die Getränke zu den Hauptmahlzeiten bereits inkludiert, so dass sich das Ganze wieder relativierte. Zudem war es eine "Kanaren-Kreuzfahrt", also, nachdem wir auf Teneriffa wohnen, eine Abfahrt fast vor der Haustüre, auf der Nachbarinsel Gran Canaria. Jetzt ging alles ganz schnell, Flugverbindungen von Teneriffa nach Gran Canaria kurz abgecheckt - alles passend - und schwups war die Kreuzfahrt gebucht. Kurze Zeit später hatten wir auch schon die Bestätigung für unsere Kreuzfahrt vom 06.03.16 bis 13.03.16 mit folgender Route.


Las Palmas/Gran Canaria - Seetag - Funchal/Madeira - Seetag - Arrecife/Lanzarote - Santa Cruz de La Palma/La Palma - Santa Cruz de Tenerife/Teneriffa - Las Palmas/Gran Canaria



Unsere Route

Da wir, bis auf Las Palmas und Santa Cruz de La Palma, schon überall waren, können wir die Landausflüge gemütlich gestalten und die Erholung in den Vordergrund stellen, "schau mer mal" - wie Franz Beckenbauer immer so schön sagt, was uns alles einfällt.

So, nachdem die Schiffsreise unter Dach und Fach war, brauchten wir noch ein Anreisepaket. Das war aber problemlos, denn durch den Umstand, dass wir fest auf Teneriffa wohnen, bekommen wir bei Flugbuchungen (gilt übrigens auch für Fähren) 50 % Inselrabatt, so dass wir für 80,- €, wohl gemerkt für uns beide, von Teneriffa nach Gran Canaria und zurück fliegen können. Wenn die Anreise so günstig ist, kann auch mal die Kreuzfahrt ein wenig mehr kosten. Noch dazu können wir von zu Hause mit dem öffentlichen Bus, der auf den Kanaren Guagua heißt, zum Flughafen Tenerife Norte fahren. Der Bus hält direkt vor unserer Haustüre. Auch in Gran Canaria ist es problemlos mit dem Guagua vom Flughafen zur Anlegestelle der AIDAsol zu kommen.

Na dann hätten wir es wieder mal geschafft und eine Kreuzfahrt unter Dach und Fach zu bringen. Wir freuen uns riesig darauf, obwohl wir ein wenig Bedenken haben, ob uns das Konzept von AIDA mit Buffet-Restaurants gefällt und taugt, da wir bisher nur auf Schiffen gefahren sind, auf denen man Mittag- und Abendessen auch in Bedien-Restaurants einnehmen konnte und wir diesen Service sehr genossen haben.


Ich verspreche nichts, wie könnte ich auch als vielbeschäftigter Rentner, aber ich stelle mal in Aussicht, dass ich von dieser Kreuzfahrt einen Reisebericht erstelle. Man(n) wird sehen. Jetzt ist erst einmal Vorfreude angesagt.



AIDAsol Ticker von Kreuzfahtren-Center.com

Kommentare :

  1. Also mit der CELEBRITY EQUINOX kannst du nichts verkehrt machen... außer du fängst nicht rechtzeitig an VOR der Kreuzfahrt präventiv abzunehmen... oder du isst die ganze Zeit im Spa Café...

    Euch wird es gefallen... und eine schöne Route ist es auch.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich ein Schnäpchen was ihr da gerissen habt. Wünsche euch viel Spaß und Erholung. Aber was red ich Kreuzfahrten sind immer toll :)

    lg michael

    AntwortenLöschen
  3. Ich hätte auch mal wieder so Lust auf eine Kreuzfahrt.
    Früher habe ich bloß mal eine kleine gemacht. Die war von Mallorca bis Barcelona, also nicht ganz so weit. Hat aber trotzdem riesen Spaß gemacht.
    Ich hatte zwar am Anfang relativ große Angst, weil ich schnell Seekrank werde. Aber am Ende war das weite Meer einfach so schön, dass man das einfach vergisst. :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich mache eigentlich jedes Jahr in den Sommerferien eine Kreuzfahrt, weil sich bei mir über das Jahr hinweg immer so viel Fernweh ansammelt. Einmal im Jahr muss es dann sein, dass ich dem Alltag mal entfliehen kann und eine Kreuzfahrt mache.
    Am besten ist es auf einem großen Schiff auf hoher See, wo man schön am Pool liegen kann und um einen herum sind neben den paar anderen Gästen nur noch Wasser. So weit das Auge reicht.

    AntwortenLöschen
  5. Kreuzfahrten sind schon erholsam. Meiner Meinung nach hat man auf einer Kreuzfahrt auch viel mehr spaß als in einem Hotel oder ähnlichem. Du bist immer unterwegs und kannst das weite Meer genießen. Meine letze Kreuzfahrt ist schon etwas länger her. In den nächsten Sommerferien mache ich garantiert wieder eine Kreuzfahrt. Mal sehen wohin die Reise gehen wird.

    AntwortenLöschen